Rohstoffe:

Wasser

Aus brauereieigenem Tiefbrunnen (Schwarzachtaler Mineralbrunnen)

Malz

Überwiegend Gersten- und Weizenmalz aus kontrolliertem, regionalen Anbau

Hopfen

Feinster Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau

Hefe

Untergäriger Hefestamm aus der hauseigenen Reinzuchtanlage
Obergärige Hefe zur Herstellung unserer Weizenbiere



Qualitätsmanagement:

Laufende Kontrollen in unserem brauereieigenen Labor sowie die enge Zusammenarbeit mit einem externen Institut garantieren die konstant hohe Qualität unserer Produkte


Getränkevollsortiment:

Schimpfle Bier:

Edelhell, Export, Radler

Freiherr von Zech:

Kellerbier, Kellerbier Hell, Hefe-Weizen, Bayrisch-Hell

Lösch-Zwerg:

Würzig, Pils, Kellerbier, Radler, Cola Weizen, Naturradler, Weizen Zitrone Alkoholfrei

Schwarzachtaler Mineralwasser:

Medium



Personal:

Rund 50 Mitarbeiter


Liefergebiet:

Augsburg und im Umkreis


Logistik:

Mit 4 LKWs wird unser Sortiment zu Kunden nach Augsburg und Umgebung frisch geliefert.


Sudhaus:

2 Sude / Tag, 12.500 Liter Würze / Sud
Malzschüttung 2.100 kg/Sud


Flaschenabfüllung:

Bis zu 32.000 Glasflaschen/Std.

weiter

Herzlich Willkommen bei der Brauerei Schimpfle!


Wir tragen Verantwortung und setzen uns für einen gewissenhaften Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Unsere Website enthält Informationen über Alkohol. Deshalb bitten wir Sie folgende Frage zu beantworten:

Sind Sie über 16 Jahre alt?

Ja Nein

Verwendung von Cookies:
Diese Angabe wird in einem Cookie gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier.